Investor ist der legendäre Apple-Designer Prof. Dr. Hartmut Esslinger

Der Weg für das größte innerstädtische Wohnbauprojekt wurde gestern Abend im Gemeinderat freigemacht. Auf dem ehemaligen Wernerheimareal entstehen 49 Eigentumswohnungen, Mietwohnungen und Reihenhäuser für Familien sowie Gewerbeeinheiten am Kreisel. Die Wildbaderin Patricia Roller und ihr Ehemann Prof. Dr. Hartmut Esslinger investieren 20 Millionen Euro in dieses Projekt. Der legendäre Apple-Designer wurde in Simmersfeld geboren, wohnt heute in Kalifornien und wurde gestern per Videostream in den Sitzungssaal zugeschaltet. Der hohe städtebauliche Anspruch wurde vom Architekturbüro Traugott Lieb aus Freudenstadt hervorragend umgesetzt.