Tourismusminister Guido Wolf auf dem Sommerberg

Tourismusminister Guido Wolf beim Re-Start des Tourismus auf dem Baumwipfelpfad

Seit 18.5.2020 dürfen Gastronomie und Freizeiteinrichtungen unter freiem Himmel nach über acht Wochen Zwangspause wieder öffnen. Tourismusminister Guido Wolf ließ es sich nicht nehmen, den Re-Start des Tourismus im Land auf dem Baumwipfelpfad in Bad Wildbad zu feiern und gleichzeitig die neue Imagekampagne der Stadt mit den Sympathieträgern „Äffle und Pferdle“ freizugeben.

Baden-Württembergische Sympathieträger: „Äffle und Pferdle“ mit Wildbad-Maske

Die beiden tragen eine Wildbad-Maske und zieren ab sofort die Stadteingänge. Ab heute heißt es nicht mehr #stayhome, sondern #staysafe.

💪Bitte beachten: in der Bergbahn und nur im Kassenbereich des Baumwipfelpfads herrscht Maskenpflicht. Abstandsbereiche sind markiert.

Bericht in SWR Radio über den Re-Start des Tourismus in Bad Wildbad: