Aufgrund einer Quarantäne-Verfügung des Landratsamtes schreibe ich heute aus dem Homeoffice:

22.11. Der JU-Bundesvorsitzende Tilman Kuban schaltete sich aus seiner Küche in Norddeutschland nach Calw, um dort unter Anleitung von Bartenderin Ricarda Becker Cocktails zu mixen – politische Statements inklusive. Das ideenreiche Format ersetzte einen aufgrund Coronas abgesagten Besuch.

23.11. Der CDU-Kreisvorstand in Calw bereitete heute seine Klausur zur Vorbereitung der Landtagswahl nach, am 24.11. folgte der Kreisvorstand in Freudenstadt.

25.11. Bezirksvorsitzender Peter Hauk lud zur digitalen Mitgliederkonferenz der CDU Nordbaden. Mit den Europaabgeordneten Prof. Dr. Sven Simon und Daniel Caspary diskutierten wir über die Zukunft Europas. Franziska Giffey wurde zur Berliner SPD-Vorsitzenden gewählt, obwohl ihr Doktortitel mit 27 „objektiven Täuschungen“ erreicht wurde. CSU Minister zu Guttenberg hingegen musste seinerzeit zurücktreten…Die DEHOGA-Verbände in Calw und Freudenstadt bemängelten diese Woche die schleppende Auszahlung der angekündigten Novemberhilfe und forderten klare Perspektiven für die Branche. Ich werde dazu nächste Woche Gespräche führen.
Ich wünsche Ihnen allen einen gesegneten 1. Advent!

29.11.2020 Klaus Mack, CDU-Bundestagskandidat im Wahlkreis Calw/Freudenstadt #mackauftour